Nachlass Helmut Plönes 
Ein Leben lang Kunst    1925  I  2017

Die Landschaftsbilder von Dhünn und Wupper und dem Bergischen Land
1983 bis 1996


und

Die Druckgrafik aus den 1960er und 70er Jahren



Die Ausstellung im Industriemuseum Freudentaler Sensenhammer mit Landschaftsbildern von Helmut Plönes  war im Oktober 2020 in kleinstem Kreis kaum eröffnet - ohne Begrüßung - ohne Reden- ohne die vielen Freunde, die kommen wollten  - da mussten die Türen des  Sensenhammesr wie überall im Land wieder schließen. Schließlich  durften die Bilder bis in den Juni 2021 im Sensenhammer bleiben, aber die Zahl  der offenen Tage war auf Grund der Covid-Pandemie sehr gering. 

Um die Bilder  - und  nun  auch viel mehr - wenigstens virtuell zeigen zu können, ist diese Webseite entstanden, und wir hoffen sehr bei allen Besuchern dieser digitalen Bildergalerie die Neugier auf die Werke von Helmut Plönes zu wecken.


Zeitgleich  zeigte Robert Mohren in seiner Kölner Galerie  'Studio NOVO Artspace' eine Auswahl von Druckgrafiken aus den Jahrzehnten der 60er und 70er Jahre, die die Grundlage des grafischen Schaffens von Helmiz Plönes so gut vermitteln. Aber auch diese Austellung 'Sinfonie der Farbe' musste Robert im November 2020 schließen.



Herzlich Willkommen